Was man wissen sollte

Freimaurerei ist keine Geheimgesellschaft, wohl aber eine diskrete Gesellschaft!
Sie ist ein System moralischer Werte, das durch Allegorien verdeutlicht und durch Symbole erklärt wird.

Was hört man so alles über die "geheimen" Bräuche der Freimaurer?
"...... über diese merkwürdigen Rituale bei Kerzenschein an verborgenen Orten?
Hört sich das alles nicht merkwürdig an?"

"Was halten Sie von meinem Kult?" fragt der Wissende.

"Am Tag des heidnischen Sonnengottes Re knie ich mich unter ein altertümliches Folterinstrument und speise auf symbolische Art und Weise Fleisch und Blut, trinke Wein aus einem Totenschädel ......!

Aber falls es jemanden interessiert, dann lade ich Sie am kommenden Sonntag ein, teilen sie mit mir die heilige Kommunion!"
(Auszug aus: Das verlorene Symbol)

... und fast Alles ist unzutreffend!


(C) 2010 / 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken